SPECK Kuchen­re­zept

Das lecke­re Kuchen­re­zept

Wenn man bei einer neu­en Fir­ma anfängt, will man auf jeden Fall einen guten Ein­druck hin­ter­las­sen. Als Julia Heiß in der Export­ab­tei­lung bei SPECK ange­fan­gen hat, hat sie genau das getan. Sie hat nicht nur einen Kuchen geba­cken, son­dern einen SPECK Kuchen!

Für alle SPECK Fans und die­je­ni­ge, die sich ein Bei­spiel an unse­rer Frau Heiß neh­men wol­len, kommt hier das lecke­re Kuchen­re­zept ...

Zuta­ten für 10-12 Stü­cke
3 Eier
1 Pri­se Salz
160 g Zucker
1 TL abge­rie­be­ne Zitro­nen­scha­le (unbe­han­delt)
Jeweils 1 Tube rote und gel­be Lebens­mit­tel­far­be
1 Tube blau­er Lebens­mit­tel­farb­stift
120 g Mehl
½ TL Back­pul­ver
500 ml Schlag­sah­ne
2 Packun­gen Sahne­fes­ti­ger
200 g gefro­re­ne Him­bee­ren
Wei­ßer Fondant

Zube­rei­tung
Ofen auf 210 Grad (Umluft 190 Grad) vor­hei­zen.
>       Ein Blech anfeuch­ten und mit Back­pa­pier aus­le­gen.
>       Eiweiß, 1 Pri­se Salz und 3 EL kal­tes Was­ser steif schla­gen. 120g Zucker unter Rüh­ren ein­rie­seln las­sen und 3 Minu­ten wei­ter­schla­gen. Zitro­nen­scha­le und Eigelb kurz unter­rüh­ren.
>       Die Far­ben rot und gelb so lan­ge zuge­ben, bis der Teig einen oran­ge­nen Ton bekommt - den mög­lichst pas­sen­den SPECK Farb­ton

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Logo - Speck Pumpen

SPECK Pum­pen Ver­kaufs­ge­sell­schaft GmbH
91233 Neun­kir­chen am Sand, Ger­ma­ny

BADU | Haus- und Indus­trie­tech­nik | Aqua­kul­tur

News­let­ter

Immer auf dem Lau­fen­den blei­ben und kei­ne Pro­dukt­neu­heit ver­pas­sen. Abon­nie­ren Sie jetzt unse­ren kos­ten­lo­sen News­let­ter.

News­let­ter abon­nie­ren

Es sieht so aus, als besuchen Sie uns aus Vereinigte Staaten von Amerika (USA).
Bitte wählen und bestätigen Sie das unten stehende Land.

Country