Geschich­te

collage_firmenchronik

Der Mecha­ni­ker­meis­ter Dani­el Speck grün­de­te im Früh­jahr 1909 mit sei­nen fünf Söh­nen das Fami­li­en-Unter­neh­men SPECK Pum­pen Dani­el Speck & Söh­ne in Nürn­berg. Noch im Grün­der­jahr wur­de die ers­te Plun­ger-Kol­ben­pum­pe mit Ent­lee­rungs­vor­rich­tung gefer­tigt und auf den Markt gebracht.

1959
Ent­ste­hung der Verkaufsgesellschaft

1964
Start­jahr für die SPECK Schwimm­badtech­nik, aus der heu­te so bekann­te Pro­duk­te wie BADU Pum­pen und Gegen­strom­an­la­gen her­vor­ge­gan­gen sind

1967
Welt­weit ers­te kor­ro­si­ons­be­stän­di­ge Kunst­stoff­pum­pe für das Privatschwimmbad

1976
Umzug von Nürn­berg nach Lauf an der Pegnitz

Seit 1994
Unter­neh­mens­lei­tung Her­mann Speck (Uren­kel des Firmengründers)

Ende 2004
Umzug von Lauf nach Neun­kir­chen am Sand (Flä­che gesamt ca. 36.000 m², ca. 20.000 m² überdacht)

Anfang 2008
Beginn der Mon­ta­ge von BADU Block und Norm­block Pum­pen am Stand­ort Neun­kir­chen am Sand

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier:

SPECK: 100 Jah­re Inno­va­ti­on im Pumpenbau

Es sieht so aus, als besuchen Sie uns aus Vereinigte Staaten von Amerika (USA).
Bitte wählen und bestätigen Sie das unten stehende Land.

Country