BADUJET Turbo Pro

Willkommen am Limit.

Mit der BADUJET Turbo Pro bringt SPECK eine einzigartige Premium-Gegenstromanlage auf den Markt. Ihr gleichmäßiges, weiches Strömungsbild ermöglicht ein besonders naturnahes Schwimmerlebnis im Pool. Dahinter steht eine Propeller-Technologie, die noch mehr Vorzüge für Schwimmbadbauer und Poolbesitzer verspricht. Vorgestellt wird die Neuheit erstmals im November auf der aquanale in Köln.

Im Gegensatz zu bisherigen Gegenstromanlagen der Marke BADU verfügt die BADUJET Turbo Pro über einen Propeller anstelle einer Düse. Die neue Technologie erzeugt eine gleichmäßige, weiche Strömung. Eine monotone Beanspruchung einzelner Körperbereiche wird damit vermieden. Das optimale Strömungsbild ist durch geringe Wellen- und Spritzwasserbildung gekennzeichnet und fällt im Betrieb auch durch reduzierte Wassergeräusche angenehm auf!

Mit bis zu 350 m²/h hat die BADUJET Turbo Pro eine wesentlich höhere Förderleistung als herkömmliche Anlagen. Und ist dabei deutlich leiser. Mit integrierten Sensortasten oder per Fernbedienung kann die Leistung der Anlage stufenlos angepasst werden. Leistungsorientiertes Training, Profiworkout, Entspannung, Reha-Training, Spaß – passen Sie die Anlage perfekt an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Angetrieben wird die BADUJET Turbo Pro von einem effizienten Permanentmagnetmotor. Die Kraftübertragung auf den Propeller erfolgt berührungslos über eine Magnetkupplung. Ohne durchgängige Antriebswelle und dynamische Abdichtung ist die Konstruktion besonders verschleißarm. Und besonders sicher, da alle elektrischen Komponenten hermetisch vom Poolwasser getrennt sind. Die normkonforme Konstruktion erfolgte unter anderem nach DIN EN 16582-1 und DIN EN 16713-2.

Für den schnellen und einfachen Einbau wird die direkt integrierte, platzsparende Pumpeneinheit direkt an die Anlage gekoppelt. Direkt hinter der BADUJET Turbo Pro ist ein Schacht vorzusehen, zusätzliche Verrohrungen entfallen damit! Wenn eine Pumpendemontage notwendig wird, kann bei dieser Anlage die Motoreinheit unkompliziert herausgenommen werden, ohne dass dazu das Wasser im Pool abgesenkt werden muss.

Poolseitig stehen für die neue Gegenstromanlage Edelstahlblenden in zwei verschiedenen Designs zur Auswahl.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.